Mit dem Laden des Podcast akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Libsyn.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Es gibt zwei Sorten von Unternehmen. Die einen sind sich sehr bewusst, dass sie ihre Mitarbeitenden mit all ihren Eigenheiten richtig sehen, lesen, kennenlernen und fördern müssen. Nicht nur mittels Haltungs- oder Sprachkursen – sondern auch im Sinne von Offenheit und Selbständigkeit. «Ja, du bist wichtig, darfst hier auf dein Bauchgefühl hören. Oh ja, mach mal! Mitdenken ist total erwünscht.» Nehmen Firmeninhaber*innen sich selber ernst und trauen sich, auf ihre Intuition zu hören, dann verhalten sie sich auch ihren Mitarbeitenden gegenüber entsprechend. Was ist mit der zweiten Art Firmen? Die sind noch nicht so weit. Wohin das führen könnte, darüber spreche ich in diesem Podcast oder Video – je nachdem, was du bevorzugst.