Mit dem Laden des Podcast akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Libsyn.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Es ist Zeit für eine wichtige Durchsage, bitte alle mal herhören: Ich bin nicht perfekt, bei weitem nicht! Ich bin ein Mensch. Trotz meines Berufes, der zugegebenermassen etwas anders ist als ein «normaler» Bürojob, bin ich kein Idol, kein Guru oder sonst was. Und nein, nicht alles, was meine Lippen verlässt, ist stets druckreif, wohlformuliert und über alle Zweifel erhaben. Auch ich habe miese Tage, Launen und reagiere ziemlich auf die Mondphasen. Und da gibt es Momente, in denen auch Angela nicht mit dem zurechtkommt, was sie fühlt und spürt. Da bin ich total ehrlich und habe auch gar kein Problem damit, meinen Kunden davon zu erzählen. Warum das gut ist und warum ich mich hüte, ein Interview vor Vollmond zu geben, das erzähle ich hier