Mit dem Laden des Podcast akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Libsyn.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ich liebe, was Sibylle macht. 2015 hat sie die kleine Manufaktur «THE TINY FACTORY» gegründet und stellt mit ihren Mitarbeiterinnen das – ungelogen – geilste Granola der ganzen Welt her. Sibylle ist Zürcherin durch und durch. Kein Wunder also, ist ihr florierenden Unternehmen mitten in Zürich zu finden. Sie sagt: «Da, wo ich bin, da will ich sein.» Wegziehen des Geldes wegen ist für sie keine Option. «Muss man Abstriche machen, dann geht’s nicht auf.» Stimmt, daher ist sie genau am richtigen Ort. In ihren köstlichen Produkten stecken ganz viel Liebe und Leidenschaft für das Gute. In unserem Gespräch erzählt sie, was ihr wichtig ist, wie sie die Arbeit mit mir empfunden hat und welche Änderungen sie dadurch bei sich selber in Gang setzen konnte. Spoiler: Zuhören kann mega Lust auf Granola machen.

https://www.thetinyfactory.ch/