Mit dem Laden des Podcast akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Libsyn.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bei meinen Podcasts ist es ja immer so: Ich rede über ein Thema und ihr nehmt für euch raus, was für euch stimmt und in euer momentanes Leben passt. Den Rest könnt ihr meinetwegen kompostieren. Diesmal geht es um unser Ego und warum es die Krallen ausfährt, wenn wir vertraute Pfade verlassen. Doch das Ego kann trainiert werden wie ein Muskel. Man muss es einfach sachte und vorsichtig angehen. Am Ego arbeiten heisst auch, am Selbstbild schleifen. Was das alles mit der Wachstumsthematik zu tun hat und warum ich bei allen Veranstaltungen eine konsequente Randsitzerin bin – tja, hört meinen Podcast und findet es raus. Viel Vergnügen!