Mit dem Laden des Podcast akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Libsyn.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Angst ist der Oberbegriff für eine Vielzahl von Gefühlsregungen, die etwas mit Verunsicherung zu tun haben. Es gibt verschiedene Ängste. Reale Todesangst zum Beispiel fährt uns voll krass in die Knochen und schüttelt uns durch wie noch nichts zuvor. Junge, Junge, davon kann ich dir ein Lied singen – oder noch besser: Du liest einfach mein Buch. Manchmal fürchten wir uns auch einfach nur vor gewissen Situationen oder Veränderungen: Dann wehrt sich ist unser Ego mit Händen und Füssen gegen das Unbekannte. Es denkt, es müsse uns vor dem Unberechenbaren beschützen. In diesem Fall können wir uns eine Reihe von Fragen stellen, um der Sache auf den Grund zu gehen. Welche Fragen das sind, erfährst du in diesem Podcast. Keine Angst, einfach mal zuhören.