Mit dem Laden des Podcast akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Libsyn.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hach, ich liebe Senf, allem voran der würzige scharfe Dijon-Senf. Ich mag ihn auf meinem Käsebrot, gerne auch zwischen Blätterteig und Wiener Würstchen. Aber sonst? Nein: nicht in meiner Suppe, nicht in meinem Erdbeerjoghurt – und schon gar nicht in meinem Leben. Will heissen: Ich mag es nicht, wenn mir jemand ungefragt Ratschläge aufs Auge drückt. Genauso wenig quatsche ich anderen unaufgefordert irgendwo rein. Nö, auch dann nicht, wenn ich klar sehe, wo das Problem liegt und mich die Sache noch mehr auf der Zunge brennt als mein französischer Moutarde. Orr, von all dem Gerede von Senf habe ich Hunger bekommen. So, ich hole mir jetzt ein Käsebrot und du kannst dir den Podcast reinziehen: Voilà.