Mit dem Laden des Podcast akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Libsyn.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ein Vorbild oder einen Mentor zu haben, ist etwas Wunderbares: Der Mentor ist da, lobt, kritisiert, ist ehrlich und lässt einen wachsen, sich entwickeln und seinen eigenen Instinkten vertrauen. Tolle Sache! Den Vorbildern kann man nacheifern, wenn diese in irgendetwas echt gut sind – das müssen übrigens keine Berühmtheit sein, sondern auch ganz normale Menschen, die einfach aus Sicht des Betrachters eine wunderbare, erstrebenswerte Eigenschaft haben. Ob ein Leben ohne Vorbilder oder Mentoren möglich ist und ob wir alle, ob wir’s wissen oder nicht, ebenfalls Vorbilder sind – dazu gibt’s im Podcast mehr.