Mit dem Laden des Podcast akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Libsyn.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Welches ist die grösste Bibliothek der Welt? Nee, die steht weder in Rom, St. Gallen oder auf den Bahamas, es ist nämlich die Mama-Cloud oder eben das Informationsfeld. Man stelle sich das vor wie die Cloud von Apple: Alle wissen, dass es sie irgendwo gibt, aber fast keiner weiss, wie das Ding genau funktioniert. Und so ist es auch mit der Mama-Cloud. Wir alle haben eine kleine, eigene Cloud und sind stets noch mit etwas Grösserem, Universellem verbunden. Dieses kann bei Bedarf angezapft werden. Wie das geht, was die Mama-Cloud so draufhat, was sie mit dem Bauchgefühl zu tun hat, warum ich auch schon mal mit Pferden telefoniere – keine Sorge, es geht mir gut – und wieso ein ausgeglichenes Karma-Konto echt wichtig ist – das alles und noch mehr kann man hier hören.