Mit dem Laden des Podcast akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Libsyn.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Was hilft mehr? Soll man Probleme mit Protest auf der Strasse lösen und gemeinsam laut aufschreien oder nützt es doch mehr, wenn jeder einzelne für sich selber etwas ändert, achtsamer wird und ganz bewusst etwas tut oder eben nicht mehr tut. Ich tendiere klar zu Letzterem. Das Umdenken beginnt bei jedem einzelnen von uns: Kaufst du ein und verzichtest dabei auf Plastikverpackungen, kaufst du bedachter ein, dann musst du weniger wegschmeissen. Kaufst du, was aus der Region kommt?

Wie bei den Lebensmitteln, so kann es auch im Zwischenmenschlichen sein: Pflaume ich gleich zurück, wenn jemand mich anratzt? Bin ich aus Prinzip gleich auf 180 oder bedenke ich, dass es in solchen Situationen oft eigentlich gar nicht um mich persönlich geht? Solche Gedankengänge und noch viel mehr (zB. warum ich stets einen Aschenbecher mit mir herumtrage) gibt es heute zu hören.