Über Angela Martina Heck

Aufgewachsen im selben Dorf wie die Schriftstellerin Johanna Spyri, die Autorin von Heidi, hatte Angela Heck wie sie selbst sagt eine Bilderbuch Kindheit. Dank dem Luxus der Natur direkt vor der Nase und sehr weltoffenen Eltern, hat sie erst später im Leben erkannt, dass viele Dinge welche für sie normal waren, es gesellschaftlich noch lange nicht sind.

Konsumierst du, um dabei zu sein oder nur das, was dir gefällt

Geständnis: Ich hatte mal einen Handtaschen- und Schuhfimmel. Heute finde ich diese Dinge noch immer schön, aber längst nicht mehr so begehrenswert wie früher. Warum? Ich stehe heute ganz woanders im Leben. Lebt jemand nach dem Motto: «Ich muss [...]

Von |2022-09-24T18:29:36+02:0012. Dezember 2022|Podcast|

Stellenausschreibungen: ehrlich, nicht fancy

«Arbeitsort xy, Lohn yz.» Warum es heute noch solche Stelleninserate gibt, ist mir absolut schleierhaft. Für viele Stellensuchende ist die Kohle längst nebensächlich geworden, es muss menschlich funzen! Das zählt. Das Miteinander muss harmonieren – schliesslich möchte niemand Mitarbeitende [...]

Von |2022-09-24T18:30:19+02:005. Dezember 2022|Podcast|

Special Features in der medialen Unternehmensberatung

Wir glauben an Elektrosmog oder Wasseradern – warum bitte nicht auch an mediale Unternehmensberatung? Eben. Rational erklären lassen sich meine Mojos nicht – die sind so schräg, dass «es» einfach gut tun und gesund sein muss. Im Ernst: Ich [...]

Von |2022-09-24T18:29:20+02:0028. November 2022|Podcast|
Nach oben